Winklmoosalm Anfahrt

5/5 - (1 vote)
Das kannst du nach deiner Winklmoosalm Anfahrt erleben - ich zeige dir den einzigen Weg mit dem Auto
Das kannst du nach deiner Winklmoosalm Anfahrt erleben – ich zeige dir den einzigen Weg mit dem Auto

So geht die Winklmoosalm Anfahrt

Die Winklmoosalm ist ein vielbesuchtes Hochplateau in den Chiemgauer Alpen und ein beliebtes Ziel für Naturliebhaber, Wanderer und Erholungssuchende. Die Anfahrt mit dem Auto geht nur auf dieser Straße ab Seegatterl. Du hast keine andere Möglichkeit, mit dem Auto auf die Winklmoosalm zu gelangen. Hier die komplette Beschreibung im Detail, jede Etappe wird erklärt. Du erfährst alles, was du bei deiner Winklmoosalm Anfahrt berücksichtigen solltest.

Etappe 1: Anreise bis Seegatterl

Die Reise zur Winklmoosalm beginnt mit der Anreise bis nach Seegatterl. Dieser idyllische Weiler liegt im oberbayerischen Landkreis Traunstein und ist ein Gemeindeteil von Reit im Winkl. Touristen können mit dem Auto bis nach Seegatterl fahren, wobei die Bundesstraße 305 eine gut ausgebaute Route bietet, die diesen Ort mit Reit im Winkl (6 km), Ruhpolding (18 km) und Traunstein (32 km) verbindet. Die Höhe von Seegatterl beträgt etwa 750 Meter über dem Meeresspiegel.

Etappe 2: Nutzung der Winklmoosalm Mautstraße

Von Seegatterl aus ist der einzige direkte Weg zur Winklmoosalm die Mautstraße. Diese gebührenpflichtige Strecke erstreckt sich über 4,2 Kilometer und führt die Besucher durch eine malerische Landschaft bis zum Parkplatz auf der Winklmoosalm. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Mautstraße die einzige Zufahrtsmöglichkeit mit dem Auto ist und während der Wintermonate geschlossen für Autos geschlossen ist.

Etappe 3: Ankunft am Parkplatz auf der Winklmoosalm

Am Ende der Mautstraße erreichen Touristen den Parkplatz auf der Winklmoosalm. Dieser Parkplatz ist der Ausgangspunkt für Entdeckungstouren in dieser herrlichen Almregion. Es gibt ausreichend Parkmöglichkeiten, jedoch kann es in der Hauptsaison zu den Stoßzeiten auch einmal knapp werden. Von hier aus können Besucher die umliegenden Wanderwege, Almwiesen und Naturpfade erkunden.

Zusammenfassung Winklmoosalm Anfahrt

  • Öffnungszeiten und Zugang: Die Mautstraße zur Winklmoosalm ist während der Sommermonate für den öffentlichen Verkehr geöffnet. Touristen sollten die aktuellen Öffnungszeiten beachten, da die Straße während des Winters geschlossen ist. Im Sommer ist die Mautstraße rund um die Uhr zugänglich.
  • Mautgebühren: Das Befahren der Mautstraße ist kostenpflichtig und die Preise können je nach Fahrzeugtyp variieren. Die Gebühren sind am Beginn der Auffahrt an der Mautstation zu entrichten oder können außerhalb der Betriebszeiten an einem Automaten gelöst werden.
  • Alternative Anreisemöglichkeiten: Für Besucher, die die Gebühr für die Mautstraße vermeiden möchten, bietet sich im Sommer die Möglichkeit, kostenlos auf dem Parkplatz Seegatterl zu parken und von dort aus Wander- oder Radwege zur Winklmoosalm zu nutzen. Hier findest du die Erklärung dieser Winklmoos Wanderung.

Die Fahrt zur Winklmoosalm über Seegatterl ist der Startpunkt für ein unvergessliches Naturerlebnis in den Chiemgauer Alpen. Die Anreise auf die Alm ist aussichtsreich. Du siehst unterwegs bereits einiges von der Lanschaft. Die Winklmoosalm Anfahrt eröffnet den Besuchern die Schönheit und Vielfalt der Alpenlandschaften. Allerdings kommst du nur im Sommer mit dem Auto hinauf. Im Winter bieten sich andere Möglichkeiten: Du kannst einen Skiurlaub mit Kindern planen oder zu Fuß durch den Schnee hinauf wandern. Denk dabei an Grödel bzw. an Schneeschuhe, wenn es richtig viel Schnee hat. Mir persönlich gefällt auch diese Schneewanderung.

Weiterführende Links

So kannst du diesen Beitrag deinen Freunden zeigen - oder ihn dir selbst merken:
Nach oben scrollen